VA-Standard - Aktivkohle-Block-Filter, CTO Kartusche

Produktinformationen "VA-Standard - Aktivkohle-Block-Filter, CTO Kartusche"
Aktivkohlefiltration: 
Aktivkohlefilter beseitigen Schadstoffe wie Staub, Schwermetalle und organische Substanzen, aber auch Geruchs- und Geschmacksstoffe. Dabei reichern sich im Laufe der Nutzungsdauer der Aktivkohle die anflutenden Schadstoffe im Filter an.

In entsprechenden Zeitabständen muss daher ein Austausch stattfinden. Erfolgt kein Austausch, so kann es zu einer Abgabe der bereits aufgenommenen Substanzen kommen, wodurch das Wasser wiederum zusätzlich verunreinigt wird. Das sogenannte Taschentuch Prinzip.

Filtereigenschaften:
  • Aktivkohle-Block aus 100 % Kokosnussschale
  • Filtert Staub, Schwermetalle, organische Substanzen, Geruchs- und Geschmacksstoffe
  • Der Aktivkohle-Block kann mehr Chlor und andere Gase aufnehmen als Aktivkohle-Granulat und wird daher empfohlen, wenn das Leitungswasser z.B. sehr stark mit Chlor belastet ist.
  • Reduziert Chlorgeruch
  • Temperatur: min. 4°C, max. 38°C
  • Arbeitsdruck: min. 1,38 bar, max. 5,52 bar
  • Druchflussrate: 1,89 l
  • Filtrationskapazität: ca. 2.000 l

VA-Standard-Kartuschensystem 
Im Wasserfilter-Sektor ist es sehr wichtig, ein zuverlässiges und robustes Wasserfilter-Kartuschensystem zu verwenden. Oft sind die Vor- und Nachfilter in einem Wasseraufbereitungssystem die Achillesferse, der sogenannte Schwachpunkt, des Wasserfilters. Die Filterkartuschen müssen Druckspitzen von bis zu 50 bar aushalten, die in der Wasserleitung auftreten können. Dabei darf die Kartusche nicht bersten oder sogar aus dem Kartuschenkopf springen. Darüber hinaus muss die Filterkerze im Zusammenhang mit dem verwendeten Filtermedium einen hohen Durchfluss gewährleisten.

Die VA-Standard-Kartuschen sind im Rotationsschweiß-Verfahren verschlossen, wodurch sich höchste Festigkeit erzielen lässt.
Zusätzlich hat die Kartusche eigene Dichtungen, die beim Filterwechsel nicht umständlich gereinigt, geprüft oder getauscht werden müssen. Mit jeder neuen und frischen Kartusche erhalten Sie auch neue Dichtungen.

Die Verbindung zwischen dem VA-Standard-Kopf und der VA-Standard-Kartusche wird mittels Bajonettverschluss realisiert. Steht die Kartusche unter Druck, so rastet die Verbindung im Bajonettverschluss fester ein. Dies macht ein lösen oder öffnen der Verbindung unter Druck kaum möglich. Ein weiteres Feature ist die mechanische Verriegelung der Wasserzufuhr am VA-Standard-Kopf. Wird die VA-Standard-Kartusche entfernt, so verriegeln zwei mechanische Ventile den Wasserzulauf und -ablauf im VA-Standard-Kopf. Durch diese Technik kann Wasser nicht unkontrolliert aus dem VA-Standard-Kopf herauslaufen und schaden im Wasseraufbereitungssystem oder der Umgebung anrichten.

Das VA-Standard-Kartuschensystem ist modern, robust und sicher. Es eignet sich auch perfekt als Bausatz um eigene Wasserfilter-Variationen zu realisieren.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehör

VA-Standard - Filterkopf für Vor- und Nachfilterkartuschen
VA-Standard-Kartuschensystem Im Wasserfilter-Sektor ist es sehr wichtig, ein zuverlässiges und robustes Wasserfilter-Kartuschensystem zu verwenden. Oft sind die Vor- und Nachfilter in einem Wasseraufbereitungssystem die Achillesferse, der sogenannte Schwachpunkt, des Wasserfilters. Die Filterkartuschen müssen Druckspitzen von bis zu 50 bar aushalten, die in der Wasserleitung auftreten können. Dabei darf die Kartusche nicht bersten oder sogar aus dem Kartuschenkopf springen. Darüber hinaus muss die Filterkerze im Zusammenhang mit dem verwendeten Filtermedium einen hohen Durchfluss gewährleisten.Die VA-Standard-Kartuschen sind im Rotationsschweiß-Verfahren verschlossen, wodurch sich höchste Festigkeit erzielen lässt.Zusätzlich hat die Kartusche eigene Dichtungen, die beim Filterwechsel nicht umständlich gereinigt, geprüft oder getauscht werden müssen. Mit jeder neuen und frischen Kartusche erhalten Sie auch neue Dichtungen.Die Verbindung zwischen dem VA-Standard-Kopf und der VA-Standard-Kartusche wird mittels Bajonettverschluss realisiert. Steht die Kartusche unter Druck, so rastet die Verbindung im Bajonettverschluss fester ein. Dies macht ein lösen oder öffnen der Verbindung unter Druck kaum möglich. Ein weiteres Feature ist die mechanische Verriegelung der Wasserzufuhr am VA-Standard-Kopf. Wird die VA-Standard-Kartusche entfernt, so verriegeln zwei mechanische Ventile den Wasserzulauf und -ablauf im VA-Standard-Kopf. Durch diese Technik kann Wasser nicht unkontrolliert aus dem VA-Standard-Kopf herauslaufen und schaden im Wasseraufbereitungssystem oder der Umgebung anrichten.Das VA-Standard-Kartuschensystem ist modern, robust und sicher. Es eignet sich auch perfekt als Bausatz um eigene Wasserfilter-Variationen zu realisieren.

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Art.-Nr. 1000065

23,80 €*

Ähnliche Artikel

VA-Standard - Aktivkohle-Granulat-Filter, GAC Kartusche
Aktivkohlefiltration: Aktivkohlefilter beseitigen Schadstoffe wie Staub, Schwermetalle und organische Substanzen, aber auch Geruchs- und Geschmacksstoffe. Dabei reichern sich im Laufe der Nutzungsdauer der Aktivkohle die anflutenden Schadstoffe im Filter an.In entsprechenden Zeitabständen muss daher ein Austausch stattfinden. Erfolgt kein Austausch, so kann es zu einer Abgabe der bereits aufgenommenen Substanzen kommen, wodurch das Wasser wiederum zusätzlich verunreinigt wird. Das sogenannte Taschentuch Prinzip.Filtereigenschaften:Aktivkohle-Granulat aus 100 % KokosnussschaleFiltert Staub, Schwermetalle, organische Substanzen, Geruchs- und GeschmacksstoffeReduktion von EdelgasenTemperatur: min. 4°C, max. 38°CArbeitsdruck: min. 1,38 bar, max. 5,52 barDruchflussrate: 1,89 lFiltrationskapazität: ca. 2.000 lVA-Standard-Kartuschensystem Im Wasserfilter-Sektor ist es sehr wichtig, ein zuverlässiges und robustes Wasserfilter-Kartuschensystem zu verwenden. Oft sind die Vor- und Nachfilter in einem Wasseraufbereitungssystem die Achillesferse, der sogenannte Schwachpunkt, des Wasserfilters. Die Filterkartuschen müssen Druckspitzen von bis zu 50 bar aushalten, die in der Wasserleitung auftreten können. Dabei darf die Kartusche nicht bersten oder sogar aus dem Kartuschenkopf springen. Darüber hinaus muss die Filterkerze im Zusammenhang mit dem verwendeten Filtermedium einen hohen Durchfluss gewährleisten.Die VA-Standard-Kartuschen sind im Rotationsschweiß-Verfahren verschlossen, wodurch sich höchste Festigkeit erzielen lässt.Zusätzlich hat die Kartusche eigene Dichtungen, die beim Filterwechsel nicht umständlich gereinigt, geprüft oder getauscht werden müssen. Mit jeder neuen und frischen Kartusche erhalten Sie auch neue Dichtungen.Die Verbindung zwischen dem VA-Standard-Kopf und der VA-Standard-Kartusche wird mittels Bajonettverschluss realisiert. Steht die Kartusche unter Druck, so rastet die Verbindung im Bajonettverschluss fester ein. Dies macht ein lösen oder öffnen der Verbindung unter Druck kaum möglich. Ein weiteres Feature ist die mechanische Verriegelung der Wasserzufuhr am VA-Standard-Kopf. Wird die VA-Standard-Kartusche entfernt, so verriegeln zwei mechanische Ventile den Wasserzulauf und -ablauf im VA-Standard-Kopf. Durch diese Technik kann Wasser nicht unkontrolliert aus dem VA-Standard-Kopf herauslaufen und schaden im Wasseraufbereitungssystem oder der Umgebung anrichten.Das VA-Standard-Kartuschensystem ist modern, robust und sicher. Es eignet sich auch perfekt als Bausatz um eigene Wasserfilter-Variationen zu realisieren.

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Art.-Nr. 1000068

37,70 €*

VA-Standard - Aktivkohle-Granulat-Filter + Mineralisierung, GAC+ Kartusche
Aktivkohlefiltration: Aktivkohlefilter beseitigen Schadstoffe wie Staub, Schwermetalle und organische Substanzen, aber auch Geruchs- und Geschmacksstoffe. Dabei reichern sich im Laufe der Nutzungsdauer der Aktivkohle die anflutenden Schadstoffe im Filter an.In entsprechenden Zeitabständen muss daher ein Austausch stattfinden. Erfolgt kein Austausch, so kann es zu einer Abgabe der bereits aufgenommenen Substanzen kommen, wodurch das Wasser wiederum zusätzlich verunreinigt wird. Das sogenannte Taschentuch Prinzip.Filtereigenschaften:Aktivkohle-Granulat aus 100 % KokosnussschaleFiltert Staub, Schwermetalle, organische Substanzen, Geruchs- und GeschmacksstoffeReichert das Wasser mit lebensnotwendigen Mineralien wie Calcium und Magnesium anReduktion von EdelgasenTemperatur: min. 4°C, max. 38°CArbeitsdruck: min. 1,38 bar, max. 5,52 barDruchflussrate: 1,89 lFiltrationskapazität: ca. 2.000 lVA-Standard-Kartuschensystem Im Wasserfilter-Sektor ist es sehr wichtig, ein zuverlässiges und robustes Wasserfilter-Kartuschensystem zu verwenden. Oft sind die Vor- und Nachfilter in einem Wasseraufbereitungssystem die Achillesferse, der sogenannte Schwachpunkt, des Wasserfilters. Die Filterkartuschen müssen Druckspitzen von bis zu 50 bar aushalten, die in der Wasserleitung auftreten können. Dabei darf die Kartusche nicht bersten oder sogar aus dem Kartuschenkopf springen. Darüber hinaus muss die Filterkerze im Zusammenhang mit dem verwendeten Filtermedium einen hohen Durchfluss gewährleisten.Die VA-Standard-Kartuschen sind im Rotationsschweiß-Verfahren verschlossen, wodurch sich höchste Festigkeit erzielen lässt.Zusätzlich hat die Kartusche eigene Dichtungen, die beim Filterwechsel nicht umständlich gereinigt, geprüft oder getauscht werden müssen. Mit jeder neuen und frischen Kartusche erhalten Sie auch neue Dichtungen.Die Verbindung zwischen dem VA-Standard-Kopf und der VA-Standard-Kartusche wird mittels Bajonettverschluss realisiert. Steht die Kartusche unter Druck, so rastet die Verbindung im Bajonettverschluss fester ein. Dies macht ein lösen oder öffnen der Verbindung unter Druck kaum möglich. Ein weiteres Feature ist die mechanische Verriegelung der Wasserzufuhr am VA-Standard-Kopf. Wird die VA-Standard-Kartusche entfernt, so verriegeln zwei mechanische Ventile den Wasserzulauf und -ablauf im VA-Standard-Kopf. Durch diese Technik kann Wasser nicht unkontrolliert aus dem VA-Standard-Kopf herauslaufen und schaden im Wasseraufbereitungssystem oder der Umgebung anrichten.Das VA-Standard-Kartuschensystem ist modern, robust und sicher. Es eignet sich auch perfekt als Bausatz um eigene Wasserfilter-Variationen zu realisieren.

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Art.-Nr. 1000169

42,48 €*

VA-Standard - Sediment-Filter, PP Kartusche
Sedimentfiltration: Sedimentfilter dienen der Beseitigung grober Schwebestoffe, die oft durch mechanische Verunreinigung entstanden sind. Hierzu gehören Sand, Schlamm, Rost und Schmutzpartikel. Diese groben Partikel strapazieren alle weiteren Filterstufen. Sedimentfilter sind daher ideale Vorfilter.Filtereigenschaften:Filtert Schmutzpartikel, Sand, Schlamm und RostFiltert alle Partikel größer als 5 µmBesteht aus gepresster Polypropylen-FaserTemperatur: min. 4°C, max. 38°CArbeitsdruck: min. 1,38 bar, max. 5,52 barDurchflussrate: 2,0 lFiltrationskapazität: ca. 3.500 lVA-Standard-Kartuschensystem Im Wasserfilter-Sektor ist es sehr wichtig, ein zuverlässiges und robustes Wasserfilter-Kartuschensystem zu verwenden. Oft sind die Vor- und Nachfilter in einem Wasseraufbereitungssystem die Achillesferse, der sogenannte Schwachpunkt, des Wasserfilters. Die Filterkartuschen müssen Druckspitzen von bis zu 50 bar aushalten, die in der Wasserleitung auftreten können. Dabei darf die Kartusche nicht bersten oder sogar aus dem Kartuschenkopf springen. Darüber hinaus muss die Filterkerze im Zusammenhang mit dem verwendeten Filtermedium einen hohen Durchfluss gewährleisten.Die VA-Standard-Kartuschen sind im Rotationsschweiß-Verfahren verschlossen, wodurch sich höchste Festigkeit erzielen lässt.Zusätzlich hat die Kartusche eigene Dichtungen, die beim Filterwechsel nicht umständlich gereinigt, geprüft oder getauscht werden müssen. Mit jeder neuen und frischen Kartusche erhalten Sie auch neue Dichtungen.Die Verbindung zwischen dem VA-Standard-Kopf und der VA-Standard-Kartusche wird mittels Bajonettverschluss realisiert. Steht die Kartusche unter Druck, so rastet die Verbindung im Bajonettverschluss fester ein. Dies macht ein lösen oder öffnen der Verbindung unter Druck kaum möglich. Ein weiteres Feature ist die mechanische Verriegelung der Wasserzufuhr am VA-Standard-Kopf. Wird die VA-Standard-Kartusche entfernt, so verriegeln zwei mechanische Ventile den Wasserzulauf und -ablauf im VA-Standard-Kopf. Durch diese Technik kann Wasser nicht unkontrolliert aus dem VA-Standard-Kopf herauslaufen und schaden im Wasseraufbereitungssystem oder der Umgebung anrichten.Das VA-Standard-Kartuschensystem ist modern, robust und sicher. Es eignet sich auch perfekt als Bausatz um eigene Wasserfilter-Variationen zu realisieren.

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Art.-Nr. 1000066

26,15 €*

VA-Standard - Ultrafiltrations-Filter, UF Kartusche
Ultrafiltration: Als spezielles Filtrationsverfahren werden mit der Ultrafiltration vorwiegend mikrobiologische Belastungen aus dem Wasser zurückgehalten. Mit einer Porengröße von unter 0,1 µm kommt das Ultrafiltrationselement vorwiegend beim VISION AQUA® Wasserfilter VA-Camping im Outdoor-Bereich zum Einsatz.Filtereigenschaften:Eingangswassertemperatur: max. 45°CBetriebsdruck: 1,5 - 4 barDurchflussrate: 2 - 3,5 l/minLebensdauer: max. 6 Monate (abhängig vom Verschmutzungsgrad und Dauerbelastung des WassersVA-Standard-Kartuschensystem Im Wasserfilter-Sektor ist es sehr wichtig, ein zuverlässiges und robustes Wasserfilter-Kartuschensystem zu verwenden. Oft sind die Vor- und Nachfilter in einem Wasseraufbereitungssystem die Achillesferse, der sogenannte Schwachpunkt, des Wasserfilters. Die Filterkartuschen müssen Druckspitzen von bis zu 50 bar aushalten, die in der Wasserleitung auftreten können. Dabei darf die Kartusche nicht bersten oder sogar aus dem Kartuschenkopf springen. Darüber hinaus muss die Filterkerze im Zusammenhang mit dem verwendeten Filtermedium einen hohen Durchfluss gewährleisten.Die VA-Standard-Kartuschen sind im Rotationsschweiß-Verfahren verschlossen, wodurch sich höchste Festigkeit erzielen lässt.Zusätzlich hat die Kartusche eigene Dichtungen, die beim Filterwechsel nicht umständlich gereinigt, geprüft oder getauscht werden müssen. Mit jeder neuen und frischen Kartusche erhalten Sie auch neue Dichtungen.Die Verbindung zwischen dem VA-Standard-Kopf und der VA-Standard-Kartusche wird mittels Bajonettverschluss realisiert. Steht die Kartusche unter Druck, so rastet die Verbindung im Bajonettverschluss fester ein. Dies macht ein lösen oder öffnen der Verbindung unter Druck kaum möglich. Ein weiteres Feature ist die mechanische Verriegelung der Wasserzufuhr am VA-Standard-Kopf. Wird die VA-Standard-Kartusche entfernt, so verriegeln zwei mechanische Ventile den Wasserzulauf und -ablauf im VA-Standard-Kopf. Durch diese Technik kann Wasser nicht unkontrolliert aus dem VA-Standard-Kopf herauslaufen und schaden im Wasseraufbereitungssystem oder der Umgebung anrichten.Das VA-Standard-Kartuschensystem ist modern, robust und sicher. Es eignet sich auch perfekt als Bausatz um eigene Wasserfilter-Variationen zu realisieren.

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Art.-Nr. 1000168

63,00 €*